Ihr zuverlässiger Holzbrennstoff-Lieferant in der Region.

Monatliche Archive: April 2017

Ohne Messgerät ganz einfach die Holzfeuchte prüfen!

Ist Ihr Scheitholz trocken? Nur Scheitholz, das eine Holzfeuchte unter 20 Prozent besitzt, brennt auch optimal! Die beste Energieausbeute besitzt Brennholz mit einer Holzfeuchte um die 15 Prozent. Was also tun, wenn Ihr Holzhändler das bestellte Holz abkippt und sie Zweifel haben, ob es richtig trocken ist? Oder Sie testen wollen, ob Ihr selbst aufbereitetes …
Weiterlesen