„In Rumänien schwindet Stück für Stück eines der schönsten Waldgebiete Europas, die Karpaten. Manche Rodung ist illegal. Das Holz landet als Parkett oder Pellets auch in Deutschland“, vermeldet DER SPIEGEL.

 

Auch diverse Berichte des Wirtschaftsblatt aus Österreich deuten nun darauf hin, dass in Rumänien die Interessen der Holzindustrie sehr eng mit staatlichen Stellen verwoben waren und sind. Zudem, dass es sich nicht um Einzelfälle, sondern um einen systematische Raubbau an geschützte Wälder handelt .

Derzeit ringen Umweltverbände und eine mächtige Holzindustrie in Rumänien um die Wahrheit. Ein Bericht des rumänischen Umweltministeriums bekräftigte den Verdacht auf massiven  illegalen Einschlag. Er wurde zum Fall für die Staatsanwaltschaft. Ob nun von der rumänischer Seite Aufklärung zu erwarten ist? Gelinde Zweifel sind angebracht. Das Land steht im Korruptionsindex an Stelle 69. Hinter Chile, Vereinigte Arabische Emirate, Katar, Costa Rica, Saudi Arabien und Kuwait.

 

Lesen Sie mehr dazu: Wenn Ihr Pelletofen Urwälder abfackelt

Bestellen Sie Pellets-Sackware aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung direkt vom einzigen Pelletwerk in Oberbayern!